Digitaler Nachlass

Digitaler Nachlass (Informationsveranstaltung)

Der digitale Nachlass (oder das digitale Erbe) umfasst alle digitalen Daten, die eine Person hinterlässt, wenn sie stirbt.   „Was passiert mit meinen Daten nach dem Tod?“

Denken Sie an E-Mails, Fotos und andere digitale Dokumente sowie alle im Internet angelegten Kunden-Konten, sogen. Accounts (z.B. Google-Konto usw.), Anmeldungen, Cloud-Speicher, Blogs, Websites, soziale Netzwerke, Messenger-Dienste (z.B. WhatsApp), Online-Banking u.a.

Der Senioren Computerclub gibt einen Überblick über die Folgen, wenn man versäumt den Nachlass zu regeln.

Eine Vollmacht hilft, die Kontrollen über die Daten zu behalten 

Muster einer solchen Vollmacht wird vorgestellt

Auf Wunsch kann nach individueller Termin-Vereinbarung im Rahmen der mittwochs „wöchentlich stattfindenden Clubmachmittage“ vertraulich auf persönliche Fragen eingegangen werden.   

Wann:

am Mittwoch, den 17.04.2024

Uhrzeit:

13:00 bis 14:00 Uhr

Gebühr:

10 Euro